Dateien via SSH kopieren

Um Dateien via SSH von einem auf den anderen Rechner zu verschicken, so geht das via Secure Copy (SCP).
Im folgenden Beispiel wird die Datei test.txt aus dem Home-Verzeichnis (USER) auf den entfernten Rechner in /var/www/html/ abgelegt.

scp /home/USER/test.txt remote@192.168.1.1:/var/www/html/

Um vom Remote Rechner auf den lokalen Computer zu übertragen gibt man folgendes ein:

scp remote@192.168.1.1:/var/www/html/test.txt /home/USER/

Ganze Verzeichnisse lassen sich mit der zusätzlichen Option „-r“ verschicken:

scp remote@192.168.1.1:/var/www/html/test.txt /home/USER/

Windows 10 Upgrade blockieren

Die folgende Methode deaktiviert die Update-Aufforderungen von Windows 10.

An einem beliebigen Ort eine neue Textdatei anlegen und folgenden Inhalt hinein kopieren:

Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\GWX]
"DisableGWX"=dword:00000001
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate]
"DisableOSUpgrade"=dword:00000001
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\OSUpgrade]
"AllowOSUpgrade"=dword:00000000
"ReservationsAllowed"=dword:00000000

Anschließend die Datei unter dem Namen Upgrade.reg abspeichern und den Rechner neustarten.

Das Windows Update Symbol ist aus dem System Tray entfernt und es gibt keine Update-Aufforderungen mehr.

Owncloud 8.2: Update auf Version 8.2.1 fehlgeschlagen

Beim ausführen des Updates von Owncloud Version 8.2 auf 8.2.1 ist ein Fehler aufgetreten.

„Update fehlgeschlagen Unable to move /var/X/Y/Z/_oc-upgrade/8.2.1.4/core/resources to /var/X/Y/Z/resources“

Abhilfe schafft folgende Lösung:

Owncloud 8.2: Update auf Version 8.2.1 fehlgeschlagen weiterlesen

Windows 7 ohne die Installation von Updates herunterfahren

Wurden Updates in Windows 7 bereits heruntergeladen, möchte Windows diese beim Herunterfahren installieren. Das kann man auf folgendem Weg verhindern:

1. Alle Programme schließen, sodass man sich auf dem Desktop befindet.
2. Gleichzeitig auf die Tasten „Alt“ + „F4“ drücken, sodass sich ein kleines Fenster öffnet.
3. Dort die Option „Herunterfahren“ auswählen und die Auswahl bestätigen – mit einem Klick auf „OK“ oder per „Enter“-Taste.

Über die Kommandozeile geht es auch:
Eine Alternative dazu ist der Kommandozeilen-Befehl shutdown /s , den man entweder direkt in das Suchfeld des Windows-7 Startmenüs eingibt oder das cmd vorher öffnet.

PDF mit mehreren Seiten in einzelne .jpg Dateien splitten

Um eine PDF Datei, die mehrere Seiten enthält, in einzelne JPG Dateien zu speichern, nutzt man einfach im Terminal “convert” aus dem ImageMagick-Tools.

Falls noch nicht vorhanden, das Paket imagemagick zuerst installieren:
apt-get install imagemagick

Um jetzt eine PDF zu splitten, einfach folgendes eingeben:
convert -quality 100 -density 150x150 /Quelle.pdf /Pfad/zum/ziel/00%d.jpg

DuckDuckGo als Standardsuchmaschine im Chromium/google Chrome

Um die Suchmaschine DuckDuckGo als Standardsuchmaschine im Chromium/google Chrome einzurichten, öffnet man die Einstellungen des Browsers und geht wie folgt vor.
DuckDuckGo als Standardsuchmaschine im Chromium/google Chrome weiterlesen

Sprachwahnsinn bei Firefox 29 unter Ubuntu/Debian

Ich hatte unter Ubuntu sowie Debian ein Update für meinen Firefox auf Version 29 erhalten. Obwohl das deutsche Sprachpaket installiert ist, wurden mir einige Websites in der englischsprachigen Version z.B. Google und dessen Dienste wie YouTube, Maps… etc. angezeigt.

Der Fehler ist mir auf mehreren Rechner aufgefallen, daher scheint es ein allgemeiner Fehler in der Version 29 zu sein?

Die Länderkennung kann mit einer Einstellung wieder korrekt auf deutsch umgestellt werden.
Sprachwahnsinn bei Firefox 29 unter Ubuntu/Debian weiterlesen